Programm

Gutes Klima für Bonn

Welcher Zucker kommt in meinen Kaffee?

09. November, 19:00 – 21:00 Uhr

Organisiert von: labconcepts GmbH
im Namen und Auftrag der Stadt Bonn, Amt für Internationales und globale Nachhaltigkeit

logo


Zugang: öffentlich


Dieter Overath
Vorstandsvorsitzender
TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland)
Pravindra Singh
Leiter
Lautoka Cane Producers Association (Fidschi)


Begleiten Sie uns auf eine Klimareise im Climate Planet durch Vergangenheit, Gegenwartund Zukunft der Erde. Was sind die Folgen des Klimawandels und was bedeutet er für unser Leben?

Das Podiumsgespräch im Anschluss an eine Filmpräsentation behandelt die globalen Folgen des Klimawandels: Was bedeutet Klimagerechtigkeit? Welche Partnerschaften Süd/Nord bestehen in globalen Wertschöpfungsketten und wie werden diese angebahnt? Wie begegnen Städte und Kommunen den Zusammenhängen globalen Wirtschaftens?

Am Podiumsgespräch teilnehmen werden Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von TransFair eV. (Fairtrade Deutschland) und Pravindra Singh, Leiter der Lautoka Cane Producers Association (Fidschi). Für die Moderation des Gesprächs ist der Journalist und Autor Caspar Dohmen angefragt.


E-mail-Kontakt: KlimaTour@labconcepts.de

Zur Webseite des Veranstalters

Zurück zur Programmübersicht  

Den Climate Planet finden Sie in der Bonner Rheinaue, auf dem Gelände des Amphitheaters. Er liegt zentral zwischen den beiden Konferenzzonen der Klimakonferenz (COP23): der Bonn Zone und der Bula Zone. Der Climate Planet ist barrierefrei zugänglich.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Fahren Sie in Bonn mit der U-Bahn-Linie 16, 63 oder 66 bis zur Haltestelle Ollenhauerstraße oder Heussallee / Museumsmeile oder fahren Sie mit der Linie 66 bis zur Haltestelle Rheinaue. Der neue Bahnhof UN Campus bietet zudem eine Verbindung an die Züge des Nahverkehrs und befindet sich ebenfalls in fußläufiger Entfernung.

Anreise mit dem Fahrrad
Die beiden Konferenzzonen, Bonn Zone und Bula Zone sind durch Fahrradwege miteinander verbunden und schließen auch den Climate Planet in ihr Wegenetz mit ein.

Anreise zu Fuß

Ab Haltestelle „Bonn, Rheinaue“:
Sie erreichen den Climate Planet ab der Haltestelle „Bonn, Rheinaue“ (Rheinbrücke) fußläufig in 5 Minuten. Im Freizeitpark Rheinaue folgen Sie der Wegeführung in westliche Richtung. Der Climate Planet befindet sich direkt neben dem Japanischen Garten.

Ab Haltestelle „Johanniter Krankenhaus“:
Sie erreichen den Climate Planet ab der Haltestelle „Johanniter Krankenhaus“ zu Fuß in 10 Minuten. Folgen Sie dem Sträßchensweg in Richtung Osten bis zur Petra-Kelly-Allee. Sie überqueren die Petra-Kelly-Allee und erreichen den Freizeitpark Rheinaue. Dort folgen Sie der Wegeführung in östliche Richtung. Der Climate Planet befindet sich direkt neben dem Japanischen Garten.